Nischenseiten Challenge 2015 – Woche 11: Neue Inhalte und aussichtsreiche Rückmeldungen

Krass. Bereits die elfte Woche der diesjährigen Nischenseiten Challenge ist vorbei. Nur noch zwei Wochen stehen uns bevor. Der letzte Feinschliff bevor es so langsam in den Nischenseiten-Alltag übergeht.  Was in den letzten sieben Tagen neues passiert ist und in der kommenden Woche ansteht, erfährst du in diesem Wochenbericht.

Woche 11: Neuer Beitrag online und aussichtsreiche Rückmeldungen eingetroffen

In dieser Woche war es mal wieder soweit: Ein neuer Beitrag wurde online gestellt.

Hier und da sollte man seine Nischenseite selbstverständlich mit neuen Inhalten füllen. Dafür setze ich bekanntermaßen aktuell auf Inhalte mit interessanten Persönlichkeiten, die das Thema meiner Nischenseite treffen und mit weiteren Aspekten abrunden.

Kurz vor dem Wochenende ist ein ausgefüllter Interview-Fragebogen eingetrudelt. Aus diesem entstand dann gleich ein neuer Beitrag für die Rubrik “Ratgeber”. Auch hier konnte ich wieder ein interessantes Keyword für meine Nischenseite gewinnen.

Ich kann es immer wieder nur betonen:

Hol dir erfahrene und interessante Menschen ins Boot, stelle gute Fragen und du bekommst nahezu ohne großen Aufwand einen wertvollen Beitrag geliefert. In meinem Fall waren es wieder knapp 525 Wörter, gespickt mit den Erfahrungen und der Sichtweise eines Experten.

Die Tage erhält der Artikel dann noch einen Backlink von der Seite des Interview-Partners und darf fleißig ranken.

Zwei weitere Zusagen für ein Interview sind im Laufe der Woche ebenfalls eingetroffen und werden die Tage von mir beantwortet.

Der Nischenseiten-Alltag ist in Sicht

Viel mehr ist diese Woche nicht passiert. Das ist aber auch nicht sonderlich schlimm.

Mit Abschluss der Nischenseiten Challenge werde ich die Seite erstmal ruhen lassen und die Keyword-Rankings und Besucherzahlen in größeren Abständen überprüfen.

Die Basis für den Erfolg wurde bereits gelegt:

  • Ansprechendes Design
  • Inhalte mit Mehrwert für den Leser
  • Dezente Produkt-Empfehlungen
  • Regelmäßig neue Beiträge in Form von Interviews in der Warteschleife
  • Den ein oder anderen Backlink auf themenrelevanten Seiten und Blogs

Wie du sicherlich weisst, bedarf es oft bei Nischenseiten ein wenig Zeit, bis sie so richtig anlaufen.

Die Zeit werde ich der Seite auch zugestehen und bin bereits gespannt, wie sie sich langfristig entwickeln wird.


Entwicklung von Suchanfragen, Besucherzahlen und Keyword Rankings

In den letzten sieben Tagen sind die Besucherzahlen sowie die Keyword-Rankings ebenfalls wieder ganz leicht gestiegen.

Erfreulicherweise stieg auch die Sichtbarkeit in den Google Suchergebnissen ein wenig an. Nichts desto trotz ist hier noch enorm viel Spielraum für die kommenden Monate vorhanden.

Nischenseiten Challenge 2015 - Woche 11 - Google Suchanfragen

Aufgaben für Woche 12:  Vorbereitung für neue Beiträge

In dieser Woche steht die Erstellung von neuen Interview-Fragen auf dem Plan. Die bisherigen wurden bereits das ein oder andere Mal eingesetzt. Darüber ist ein kleiner thematischer Wechsel notwendig.

Da ich letzte Woche nicht dazu kam, werde ich diese Woche nach Blogs recherchieren, die speziell auf meine Nische ausgerichtet sind. Eventuell kann ich hier weitere Backlinks setzen oder eine Kooperation erwirken.

Statistiken

Anschließend gibt’s noch die aktualisierte Statistik im Hinblick auf Besucherzahlen, Einnahmen und den erbrachten Arbeitsaufwand zur Nischenseiten Challenge 2015.

BeschreibungWoche 12Gesamt
Sitzungen19153
Nutzer17130
Seitenaufrufe34382
Seiten/Sitzung1,792,50
Ø Sitzungsdauer1,18 min1,26 min
Erstellte Inhalte-15 Seiten
Einnahmen--
Ausgaben-19,99 EUR
Zeitaufwand-31 Stunden

Nischenseiten Challenge 2015

Die Wochenberichte zur Nischenseiten Challenge erscheinen immer Montags. In diesen werde ich die durchgeführten Aufgaben im Detail beschreiben. Darüber hinaus gehe ich kurz auf die anstehenden Aufgaben der darauf folgenden Woche ein.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.